Ziele der Jungen Bürger –
Wir bringen Heroldsbach voran!

Wir möchten hier einige wesentliche Ziele und Ideen der Jungen Bürger Heroldsbach in unserem kommunalpolitischen Engagement aufzeigen. Die Darstellung ist nicht vollständig oder abschließend, stellt jedoch einige Schwerpunkte dar:

Ziel #1:

Dorfleben

Heroldsbach ist lebenswert. Doch auch Gutes kann stetig verbessert werden. Um neuen Raum für gemeinsame Erlebnisse und eine Möglichkeit zur Entschleunigung zu schaffen, setzen wir uns für die Gestaltung einer „grünen Lunge“ entlang der Weiherkette in der Dorfmitte ein. Außerdem wollen wir die alte Bahntrasse begrünen, um auch dort sowohl Erholungsort für die Bürgerinnen und Bürger als auch Lebensraum für Insekten und Tiere zu schaffen. Außerdem setzen wir uns für die Schaffung von mehr Sitzmöglichkeiten im öffentlichen Raum ein. So werden Plätze sowohl zur Entspannung als auch für Gespräche geschaffen, die unser Dorfleben aufwerten können. Der Bau eines Bürger- und Vereinsheims soll ebenfalls dafür sorgen, dass es weiteren Raum für Begegnungen gibt. Zusätzlich soll es die vielen Ehrenamtlichen entlasten und zur Bewahrung der vielen Vereine beitragen, die unser Dorf ausmachen und mitgestalten.
Ziel #2:

Kinder – Erwachsene – Senioren

Heroldsbach bietet viele Möglichkeiten für Jung und Alt. Doch auch hier sehen wir Potential für weitere Verbesserungen. Der Schulstandort Heroldsbach soll gestärkt und gefördert werden, damit unsere Kinder auch weiterhin bestens für die Zukunft gerüstet sind. Der Bau einer Mensa mit frischen und regionalen Produkten soll nicht nur den Schülern und Kindergartenkindern, sondern der gesamten Bevölkerung, allen voran den Senioren, zugutekommen. Um Plätze zu schaffen, an denen sich Jugendliche auch im Dorf gerne treffen, setzen wir uns für den Bau einer Skaterbahn sowie für die Eröffnung eines Jugendclubs ein. Für die Senioren soll ein Beirat geschaffen werden, um auf gemeindlicher Ebene noch besser auf deren Sorgen und Belange reagieren zu können.
Ziel #3:

Infrastruktur und Bauen

Heroldsbach ist ein guter Ort zum Leben. Damit dies auch weiterhin so bleibt, müssen die Weichen für die Zukunft richtig gestellt werden. Wir setzen uns für die Sanierung von Abwasserkanälen und Straßen ein, damit die Infrastruktur mit dem Wachstum unserer Gemeinde mithalten kann. Um auch in Zukunft für Chancengleichheit zu sorgen, setzen wir uns außerdem für den Ausbau der Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden und dem ÖPNV ein. Um in Zeiten der Digitalisierung nicht abgehängt zu werden, fordern wir den Ausbau des Glasfasernetzes. Damit unser Dorf nachhaltig aufgestellt ist, wollen wir die Errichtung eines Nahwärmenetzes erreichen. Die Einführung eines sozialen Baulandmodells sowie geplante Mehrfamilienhäuser sollen dafür sorgen, dass unsere Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin in Heroldsbach wohnen bleiben können und mehr bezahlbarer Wohnraum entsteht.

...und noch viel mehr!

Wir hoffen, dass wir Ihnen einen Überblick verschaffen konnten – für Ihre Anregungen & Fragen sind wir jederzeit offen!